Die Wasserburg Turow – Ferien – Veranstaltungen – Seminare

 

Two girls on the walk - First Communion

Inmitten unberührter Natur, nur ca. 40 Autominuten von der Ostsee entfernt, liegt die historische, fast 800 Jahre alte Wasserburg Turow. Abseits der großen Straßen, eingefriedet in vier Hektar Park und umgeben von wunderschönen, weitläufigen Grünflächen, Wäldern und uralten Eichen kommt man hier zur Ruhe und findet Entspannung.

Für Tagesausflüge bieten sich die gut erreichbaren Ostseestrände, die sehenswerten Städte Stralsund und Rostock, die Mecklenburgische Seenplatte, der große Vogelpark in Marlow oder einfach eine Fahrrad- oder Kanutour in der herrlichen Umgebung der Wasserburg an.

Herzlich willkommen sind Gruppen, Familien und Menschen, die die Ruhe dieses Ortes und die einladende, friedliche Atmosphäre genießen möchten.

„Back to the roots“ heißt das Motto unserer gesunden und leckeren vegetarischen Vollverpflegung. Probieren Sie es – bei uns gibt es nicht nur Wurzelgemüse! Genießen Sie eine vielfältige Küche und ein neues Lebensgefühl nach den „8 Ärzten“ (Sonne, Luft, Bewegung, Wasser, gesunde Ernährung, Ruhe, Gott-Vertrauen, Mäßigkeit).

Der historische Festsaal und der rustikale Kornspeicher bieten Raum für Ihre Familienfeier, Vorträge oder für klassische Konzerte.

Wir bieten verschiedene Workshops, Seminare und Veranstaltungen an – unter „Aktuelles“ finden Sie mehr…

Haben Sie ein individuelles Anliegen, eine Idee, die Sie umsetzen möchten? Sprechen Sie uns an – die Wasserburg bietet Raum für viele Möglichkeiten.

Wir freuen uns auf Sie!

Tel.: 0152 / 03411565

E-Mail: info@wasserburg-turow.de

 

 

ACHTUNG: für unsere Projekte 2016  „Gartengestaltung und Ackerbau zur Selbstversorgung“, in handwerklichen und hauswirtschaftlichen Bereichen sowie für Kinder- und Jugendprojekte suchen wir noch Volontäre!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>